Der Schritt ins neue Leben

Standard

Der Schritt in ein neues Leben ist immer verbunden mit Ängsten und viel Neuem. Wenn man dann noch ein Tier ist , nicht wirklich versteht was passiert und bisher hauptsächlich Schlechtes erlebt hat im Leben, dann muss es nochmals doppelt so schwer sein.

Was passiert nun mit mir? Wohin geht die Reise? Werde ich wieder leiden?

Der Weg unbekannt, wieder eine Fahrt in einem Auto (die letzte lange Autofahrt war von Djurdevo in Serbien nach Aarau in der Schweiz gewesen).

Beide Tiere waren bei der Autofahrt etwas ängstlich, sie kannten uns abgesehen von den 2 Treffen noch nicht wirklich und wussten nicht ob das nur eine Spazierfahrt wird oder mehr. Anhand der Stimmung haben sie aber sicher gemerkt dass es wohl nicht ein Tag war wie jeder andere.

Zuhause angekommen haben wir, wegen den 2 Katzen und der nicht bekannten Reaktion, die beiden Hunde zuerst an der Leine gehalten, das Haus gezeigt und den Garten. Im Garten durften sie an ganz langen Leinen den Garten erkunden. Bevor wir sie frei lassen konnten draussen, musste zur Sicherheit noch der Zaun erhöht werden.

Hier die ersten Bilder vom ersten Tag.

Mirco

bild-018

 

Susy

bild-021

Susy sieht gerade die Katzen und findet die noch fuuuuurchtbar intessant

bild-053

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s