Höflichkeit im Zug

Standard

Gerade bin ich wieder in die RBS eingestiegen um zur Arbeit zu fahren. Aus lauter Gewohnheit und weil ich es als Kind so gelernt habe, frage ich bei einem älteren Ehepaar ob der dritte Platz noch frei ist – und erhalte keine Antwort.

Ich setzte mich trotzdem und der Zug fährt ab. An der nächsten Haltestelle steigt eine junge Frau ein, fragt dasselbe Ehepaar ob der vierte Platz noch frei sei – und erhält freundlich Antwort.

In solchen Momenten fühle ich mich schon ein wenig im falschen Film, unsichtbar und zu wenig wert um eine Antwort zu verdienen.

Es ist leider nicht das erste Mal und ich habe auch nicht leise gesprochen so dass man sagen könnte ich sei schlichtweg überhört worden. Diese Möglichkeit wäre mir jedoch lieber gewesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s