Linux Mint Runde 2

Standard

Hallihallo, in letzter Zeit war ziemlich viel los und ich kam nicht dazu weitere Artikel hier zu verfassen. Jetzt am Wochenende, eine kleine Verschnaufpause und da will ich doch wieder mal hier was rein tun.

Ich bin nach wie vor mit Linux Mint unterwegs, nun aber mehrheitlich unter Mate, es ist mir einfach noch etwas ausgereifter schon als Cinnamon. Gerade vorhin habe ich unter Cinnamon wieder ein wenig gearbeitet und es wieder einmal mehr festgestellt. Beim kopieren neuer Themen ins Themenverzeichnis, konnte ich die Themeauswahl in den Cinnamon Einstellungen plötzlich nicht mehr öffnen. Stück für Stück habe ich jedes neu eingefügte Theme wieder entfernt und die Einstellungen wieder aufgerufen, bis – oh siehe da die Theme Settings nach etwa dem vierten entfernten Theme wieder gingen.

Der zuvor installierte Avant Window Navigator (mehr dazu in separatem Artikel) funktionierte erstaunlicherweise, obwohl eigentlich Cinnamon noch nicht mit Compiz kann, aber wenn ich ein Auswahlmenu oder ein  Fenster offen hatte, zb. das vom Archivmanager um eine Datei zu entpacken, dann musste ich zuerst wieder ein anderes Fenster anklicken, damit der „entpacken“ Button nicht jedesmal hinter dem Dock verschwand.

Cinnamon ist sicher ein interessanter Weg, kann schon vieles was man anderswo lange darauf warten musste, es hat zum Beispiel schon integrierte Desktopeffekte, allerdings eben nicht mit Compiz, wer an irgend einem speziellen Compiz Effekt hängt, wie brennende Fenster, der Würfel oder all solches Zeug der geht hier zumindest vorerst noch leer aus.

Nun bin ich für den Moment wieder in Mate, habe nebenbei noch KDE installiert (was mich einerseits fasziniert, andererseits fast erschlägt und an Windows erinnert), so fahre ich wie oft wieder mal zweigleisig und teste ein wenig rum 🙂

Wer schlussendlich gewinnt weiss ich nicht. Zumindest im Moment nicht Unity! Ich habe es eine Zeit lang getestet und auch Gnome 3, aber mir hat einfach einiges „alteingesessenes“ gefehlt und Einstellungen/Konfigurationsmöglichkeiten. Mal sehen wie es sich weiter entwickelt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s