Palästina dein Leid ist mein Leid
Dein Schmerz mein Schmerz
Dein Trauern mein Trauern
Und wenn du irgendwann frei bist, wirst du mein Glück sein

———

Palästina wie gross Dein Leid seit so langer Zeit

Tagtäglich wirst du gequält, versuchst dich zu wehren, hast du doch die Lage nicht selbst so gewählt

Dich leiden zu sehen macht unendlich traurig und all die schlimmen Bilder sind mehr als schaurig

Warum gibt es auf der Welt keine Gerechtigkeit? Auf dass dich endlich jemand befreit?

Aber nein die Menschen wenden sich ab, während du deine Kinder trägst zu Grab

Es wird gefeiert, gefestet und gelebt
Während bei dir die Erde bebt

Die Mutter hier ihrem Kind über die Haare streicht, während dein eigenes dort den Tod erreicht

Ach was kann ich nur tun, wie kann ich hier sitzen und einfach ruhn ?

Was täte ich nicht alles hatte ich die Macht, all dem Leid schon längst ein Ende gemacht

Freiheit für Falastin, eine Menschheit den Bewohnern und ein fruchtbares normales Land, all das was du seit langem nicht gekannt

Das wünsche ich dir aus der Ferne hier

Und ein Stück von mir kommt mit, wir gehen gemeinsam Schritt für Schritt

Ich bin nicht reich und nicht mächtig das mag sein
Aber eines ist sicher, ich lass dich nicht allein!

Free Palestine

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s